Home » Archive

Artikel in der Kategorie Silber

In der vergangenen Woche fiel der Silberpreis unter die 20-Dollar-Marke. Eine Unze kostete am Freitagabend 19,66 US-Dollar. Für den Kurseinbruch sind zwei Faktoren von besonderer Bedeutung: Zum einen wird Silber, wie auch Gold, bei einer anziehenden Geldpolitik der Notenbanken…
Die expansive Geldpolitik der Notenbanken treibt die Kurse für Gold und Silber in die Höhe. Nachdem die amerikanische Notenbank FED mit Anleihenkaufprogramm QE3 jeden Monat die verbrieften Hypothekenpapiere MBS (Mortgage backed Securities) bis zu einem Volumen von 40 Milliarden…
Der Silberpreis legt im Wochenverlauf um 3,7 Prozent auf 31,81 US-Dollar je Feinunze zu. Nach einer langen Seitwärts-Bewegung scheint nun eine neue Silber-Hausse bevorzustehen. Es gibt aber auch Marktteilnehmer, die bereits vor einem überkauften Markt warnen. Darauf deutet zum…
Von dem 30-Jahres-Hoch bei 48,70 US-Dollar, das der Silberpreis Anfang 2011 erreichte, ist der aktuelle Preis (28,24 US-Dollar je Feinunze) nun schon wieder mehr als 72 Prozent entfernt. Dennoch befinden sich die Investitionen in Silber-ETFs derzeit auf einem Rekordniveau:…
Der Goldpreis entwickelte sich diese Woche leicht positiv: Der Kurs am Freitagabend lag mit 1.620,80 US-Dollar je Feinunze  um 1,1 Prozent über dem Schlusskurs vom letzten Freitag. Insgesamt gab es nur ein schwaches Interesse am Goldpreis, sodass sich der…
Der Platinpreis notierte am Freitagabend wieder knapp über der wichtigen Marke von 1.400 US-Dollar pro Feinunze. Zwischenzeitlich war der Kurs bis auf 1.385,60 US-Dollar am Dienstagabend abgesackt. Der Schlusskurs bei 1.407,20 US-Dollar je Feinunze entsprach einem Wochenminus von 0,4…
Die Sorgen um den Euro treiben den Goldkurs in dieser Woche um 2,0 Prozent auf 1.626,20 US-Dollar je Feinunze. Am Sonntag steht die entscheidende Wahl in Griechenland an, sollten die Euro-Gegner gewinnen und das Land den Fiskalpakt auflösen, droht…

Silber ist ein weiches Edelmetall mit der höchsten elektrischen Leitfähigkeit aller Metalle und einer guten thermischen Leitfähigkeit. Es trägt das chemische Symbol Ag, das sich vom lateinischen „Argentum“ ableitet. Silber kommt vereinzelt gediegen vor. Meist wird es aber als Silbererzen wie Silberglanz gefördert, aus denen dann durch chemische Prozesse das Silber gewonnen wird.